H I S T O R Y

Marc Seaberg - lead vocals, harp   Heinz Götz - lead guitar, vocals   Ernst "Zamp" Jomrich - drums
  Clemens Matejka - organ, piano, guitar, vocals   Günther V. Radny - bass, vocals



1967-1969     Günther V. Radny, Dieter Artmann und Helmut Weiß gründen die Beat Band "The Mystic Eyes".
Ab März 1967 bis Ende 1969 als Profiband erfolgreich in der BRD, Schweiz und Österreich auf Tournee. Durch die aufkommende Soulmusic und der Umstellung vieler Live-Clubs zu Discotheken (Live-Musik wurde durch billigere Discjockeys ersetzt) kam es zum Bruch der Band.


Ein frühes Werbefoto von "THE MYSTIC EYES": Helmut, Günther, Michael, Dieter (v.l.)


1997    The Beat Is Back
30 Jahre nach der Gründung erwecken Radny, Artmann und Weiß "The Mystic Eyes" wieder zum Leben.
Heinz Götz wird als Gitarrist / Sänger in die Band geholt.

"THE MYSTIC EYES" 1997: Helmut, Günther, Heinz, Dieter (v.l.)


1998    Die live aufgenommene CD "Back to the Sixties" wird veröffentlicht. Götz verlässt aus familiären Grüden die Band. Als Ersatz kommen Didi Saller (Ex-Gitarrist der USA-Legende Blue Cheer) und Georgie Smith als Sänger. Erstmals ist die Band live bei Bayern 3 im Münchner Studio.

"THE MYSTIC EYES" 1999: Didi, Georgie, Dieter, Helmut, Günther (v.l.)


 
1999    Aus der Clubband der 60er Jahre wurde nun ein Act, der neben Clubs immer mehr für Open Airs, Stadtfeste und Zelt-Events gebucht wird. In der Buchveröffentlichung "Komm, wir geh´n zu Meta" (SKN Verlag 26506 Norden) wird über "The Mystic Eyes" aus dem Jahr 1967 in Wort und Bild berichtet.
2000    Im Tonstudio des Ex-Gitarristen Götz wird die CD "FLASHBACK" eingespielt. Weitere Highlights des Jahres sind u.a. das Harley Davidson Meeting am Eder See bei Kassel vor ca. 10.000 Besuchern und die Austrian Bike-Week am Faaker See bei Villach mit ca. 20.000 Besuchern. Diverse Radio- und Fernsehshows sorgen für immer mehr Fans bei den Live-Konzerten.
2001    Die CD "FLASHBACK" wird vor ausverkauftem Haus im  "Colosseum" in Regensburg veröffentlicht. TVA-Fernsehen und Radio Gong fm übertragen zur CD-Premiere Specials. Weitere Highlights sind der Free Willy Run in Wolfegg im Allgäu vor ca. 10.000 Besuchern, die Harley Davidson European Bike-Week  am Faaker See bei Villach in Österreich vor ca. 25.000 Besuchern. Bayern 3 überträgt "The Mystic Eyes" live aus Regensburg. Hans-Jürgen Klitsch ist Autor des Beat-Lexikons "Shakin all over" (2. Auflage Fantasy Productions, www.f-shop.de) in dem ausführlich über "The Mystic Eyes" in Wort und Bild über die Jahre 1967-1969 recherchiert wird.
2002 
Das Jahr steht im Zeichen der Bandfeierlichkeiten zum 35-jährigen Gründungsjubiläum und der nun 5-jährigen Wiedervereinigung.
2003     Das Deutsche Sportfernsehen (DSF) zeigt fast wöchentlich bei Motor-Bike-Sendungen "The Mystic Eyes" in Bild und Ton (Free Willy Run, European Bike Week, Edersee Meeting, Pullman City u.s.w.). Konzerthighlight ist der Auftritt beim Regensburger Bürgerfest auf der Bühne des Bayerischen Rundfunks. Helmut Weiß und Dieter Saller verlassen die Band, neu kommen Clemens Matejka an Orgel, Piano und Harp sowie Dominik Artmann an der Gitarre.D

"THE MYSTIC EYES" - 2006

 
2005  
Konzerthöhepunkt ist der Free willy Run im Allgäu u.a. mit Eric Burdon, sowie das letzte Konzert vor dem Abriss im ausverkauften Colosseum, dem Original-Schauplatz der Beatmusik der 60er Jahre. 

2007     Zum 40-jährigen Bandjubiläum und 10 Jahre nach der Wiedervereinigung wird ein neues musikalisches Kapitel eingeleitet. Es kommt zum radikalen Schnitt. Als Drummer kommt Ernst "Zamp" Jomrich (EX- Ballroom Bones), an die Gitarre kehrt Heinz Götz zurück und bringt als absolutes Highlight Marc Seaberg, Vocals/Harp, Ex-Bentox und als Solist erfolgreich mit dem Titel "Looking for Freedom", mit in die Band. Bereits nach den ersten Sessions, zu denen die örtliche Presse geladen war, gab es euphorische Reaktionen. Highlight war der Auftritt mit SWEET, SLADE und SMOKIE bei der großen Oldie-Night in der Regensburger Donau-Arena.
THE MYSTIC EYES are ready for the future!


2009 THE MYSTIC EYES veröffentlichen die aktuelle CD "Live at the Starclub" und sind live mit zahlreichen Konzerten aktiver als je zuvor. Ende 2009 nimmt sich Heinz Götz eine Auszeit und wird von Jogi Jahn vertreten.

.

2011 Heinz Götz kehrt nach schwerer Krankheit  zur Band zurück. Im Mai, Juni und July erspielten sich The Mystic Eyes bei diversen Festivals und Stadtfesten  und gerade jetzt beim größten Oldie Festival in Wettenberg (70.000 Besucher 2011) viele neue Fans.

2014 Christian "The Voice" Koller (vormals bei "Snakehunter")  ist neuer Sänger bei "The Mystic Eyes"m
Mit seiner Bühnenpräsenz und der authentischen ausdrucksstarken Rockstimme gibt er den idealen Frontmann
für  die Rock - Klassiker bei "The Mystic Eyes". Wir freuen uns auf die kommenden Auftritte mit ihm.